GiselaOttenschläger

„Ich engagiere mich seit vielen Jahren, weil mir der Sport und der Umgang mit Kindern und Erwachsenen viel Spaß machen. Es ist meine Berufung und Leidenschaft.”

Gisela Ottenschläger wohnt seit 1976 in Schlüsselfeld und engagiert sich in der Volkshochschule und der Kirchengemeinde, besonders aber im TSV Schlüsselfeld.

In welchem Bereich engagieren Sie sich in Schlüsselfeld?

Ich bin im sportlichen Bereich tätig: beim Kinder- und Wettkampfturnen, beim Fitness und bei der Wirbelsäulen- oder Seniorengymnastik. Außerdem veranstalte ich meditative Tanzabende.

Warum und wie lange engagieren Sie sich schon?

Ich engagiere mich, seitdem ich in Schlüsselfeld lebe. Das ist seit 1976. Sport und der Umgang mit Kindern und Erwachsenen machen mir sehr viel Spaß. Es ist meine Berufung und Leidenschaft.

Haben Sie Tipps, wie man sich in Schlüsselfeld fit hält?

Ich kann nur allen raten, das Vereinsleben wahrzunehmen und in die angebotenen Kurse der einzelnen Vereine zu kommen.

Wie gestaltet sich die Vereinslandschaft in Schlüsselfeld?

Es gibt ein vielfältiges Angebot und die Vereine sind breit aufgestellt. Egal ob Klein oder Groß – es ist für alle etwas dabei.

Wie würden Sie Schlüsselfeld in einem Satz beschreiben?

Schlüsselfeld ist ein schönes kleines Städtchen mit einem guten Gemeinschaftsgefüge, wo man noch jeden kennt. Das schätze ich sehr. Ebenso die Nähe zur Autobahn, die uns direkt in die größeren Städte bringt.

Weitere Mitgestalter

Gesundheit Gestalter
Gerhard Baumüller
„Ärzt*innen, die sich hier niederlassen wollen, werden unkompliziert integriert.”
Profil ansehen
Klinik Gestalter
Prof. Dr. Dr. Feigl
„Zuwendung, Individualität und eine ganzheitliche Begleitung müssen eine große Rolle spielen.”
Profil ansehen
Freizeit Gestalter
Georg Zipfel
„Schlüsselfeld ist mein Lebensmittelpunkt und meine Heimat. Es ist einfach schön, hier zu wohnen.”
Profil ansehen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.